Guter Flüchtling, böser Flüchtling

von guinness44

Ein sehr interessanter Kommentar von Stefan Kuzmany auf Spiegel.de:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-euphorie-ueberfluessig-hilfe-ist-pflicht-kommentar-a-1051835.html

Besonders die letzten zwei Absätze fassen die Situation, meiner Meinung nach, sehr gut zusammen:

„Es ist unerheblich, ob wir freudig oder furchtsam auf die Flüchtlinge reagieren. Es spielt keine Rolle, ob diese Menschen unseren Vorstellungen entsprechen oder nicht. Es zählt nur eins: Sie mussten ihr Land verlassen, weil dort Krieg herrscht, sie mussten fliehen, weil ihr Leben in Gefahr war. Und wir müssen ihnen Schutz gewähren, denn Moral und Gesetz verlangen es.

Nach der Flüchtlingseuphorie wird die Ernüchterung kommen, wenn niemand mehr am Hauptbahnhof steht und applaudiert, wenn nur noch die sich um Migranten kümmern, die das schon getan haben, bevor es alle taten, weil die anderen denken, dass es langsam genug ist, wenn der Hype verflogen ist, aber trotzdem immer noch immer mehr kommen, und am nächsten Tag noch mehr. Aber auch dann wird gelten: Es ist unsere Pflicht zu helfen. Nicht mehr und nicht weniger.“

Diese Pflicht hatten wir seit Ende des zweiten Weltkriegs bereits einige Male. Das war nie einfach und wird auch diesmal nicht einfach. Das waren Millionen Vertriebene, die zum größten Teil in der alten BRD aufgenommen wurden. In einer Zeit, als die dortigen Einwohner größere Probleme hatten als wir heute. Es gab Millionen Gastarbeiter, die integriert wurden, es gab nach dem Mauerfall Millionen Russlanddeutsche, Polen, Rumänen, die integriert wurden. Es gab in 90ern Hunderttausende aus dem ehemaligen Jugoslawien, die untergebracht wurden. War das immer ohne Probleme? Nein, beim besten Willen nicht und es werden auch jetzt wieder viele Probleme kommen. Aber ich sehe keinen Grund warum es diesmal nicht wieder klappen sollte.

Hier noch ein interessanter Link zur Integration der Spätaussiedler:

http://m.faz.net/aktuell/wissen/mensch-gene/fluechtlinge-wie-integration-gelingen-kann-13775770.html

Advertisements