Ein Freund

von guinness44

Die letzten Wochen waren, nun ja, nicht so toll. Arbeit ohne Ende, so dass ich nicht mal mehr zum Lesen eurer Einträge kam, geschweige denn richtiger Kommetare. Das ich selbst der persönlichen Aufforderung von Frau Knobloch bzw Frau Lila nicht folgen konnte schmerzt mich, aber ich kann auf die Schnelle die Fragen nicht beantworten und hoffe es baldmöglichst nachzuholen. Ich hatte bereits 2x angefangen etwas zu schreiben aber nicht veröffentlicht. Es passte nicht.

Heute war ein guter Tag. Trotz Erkältung, Übermüdung, viel Reiserei, so dass ich einen runden Geburtstag eines sehr guten Freundes verpasst habe. Dafür habe ich kurzfristig einen Freund getroffen, den ich seit über vier Jahren nicht mehr gesehen habe. Ein Freund, dem ich am Donnerstag zum ersten Mal seit vier Jahren eine Mail schreibe ob er am Samstag zufällig da ist und Zeit hat, da ich in seiner Stadt umsteigen muss. Ein  Freund, der innerhalb von 5 Minuten antwortet und seinen Samstag umwirft. Ein Freund, der mir zuerst Bilder von 1999 in die Hand drückt. Ein Freund, der sich den Spaß macht und der Immobilienfrau erzählt, dass er mich auf Kaution aus dem Knast holen musste und dass ich nur einen Anruf hatte. Ein Freund, von dem die Immobilienfrau völlig zurecht sagt, es ist als ob man ihn erst letztes WE gesehen hätte.

Und so sitze ich mal wieder an einem Flughafen und warte endlich nach Hause fliegen zu können und freue mich so einen Freund zu haben. Es ist ein schönes Gefühl.

Euch allen einen schönen 3. Advent!!!

Advertisements